Alternativ können sie die Kombination III/V wählen. Für den Partner mit der Klasse III ist die Steuerbelastung wesentlich niedriger, für den anderen mit der Klasse V höher als bei der Steuerklasse IV.

Eine andere Variante für Eheleute bietet die Steuerklasse IV mit Faktor. In diesem Fall ist der Lohnsteuerabzug für beide Partner geringer als bei der Kombination IV/IV ohne Faktor. Damit fallen auch Lohnersatzleistungen höher aus als bei der Klasse IV ohne Faktor oder der Steuerklasse V. Außerdem werden Nachzahlungen vermieden, die bei der alternativen Kombination III/V gerade bei größeren Lohnunterschieden oft sehr hoch ausfallen. Nachteilig ist, dass der Faktor bisher noch jedes Jahr erneut beantragt werden muss.