Der Vermieter wurde verurteilt, sämtliche Abschlagszahlungen an den Mieter zurückzuzahlen. Der Mieter hatte in dem Fall regelmäßig monatliche Abschlagszahlungen geleistet, aber nie eine Betriebskostenabrechnung erhalten. (dpa/eb)