| 02:39 Uhr

E-Mail-Programm Thunderbird weist Sicherheitslücken auf

Bonn. Die freie Outlook-Alternative Mozilla Thunderbird ist von diversen Sicherheitslücken betroffen. Nutzer sollten die Software daher auf die neueste Version 45. dpa

4.0 bringen, in der die Fehler behoben worden sind, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Angreifer könnten Thunderbird sonst aus der Ferne zum Absturz bringen oder Schadsoftware auf dem Rechner ausführen.