Auch der ebenfalls gesuchte Schwager Strangios, Francesco Romeo, ist in Haft.Der brutale Mord an sechs aus Italien stammenden Männern im Alter zwischen 16 und 38 Jahren hatte Mitte August 2007 für Entsetzen gesorgt. Die Bluttat geht nach Einschätzung der Ermittler auf eine seit Jahren andauernde Fehde zwischen verfeindeten Clans der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta zurück. dpa/han