Mittels einer DNA-Analyse solle nun festgestellt werden, ob er der leibliche Vater der Kinder sei. In seiner Zeugenvernehmung habe der Mann zugegeben, eine intime Beziehung mit der 21-Jährigen bis Ende 2008 gehabt zu haben. Von einer Schwangerschaft sei ihm nichts bekannt gewesen. Der Lehramtsstudentin wird zweifacher Totschlag vorgeworfen. dpa/han