Schon als Kind und Jugendlicher spielte Bernd Graf Fußball. Er begann bei Aufbau Hoyerswerda, später bei der DJK Blau-Weiß Wittichenau. In der ersten Mannschaft der DJK Blau-Weiß spielte er bis zum Jahre 2000 und wechselte dann zur Altliga, wo er noch heute aktiv ist. Am morgigen Samstag findet der Segnungsgottesdienst in der Kapelle Dörgenhausen statt.