Um die Bodenfruchtbarkeit und wie sie gesteigert werden kann, wird am 22. Oktober zwischen 14 und 16.15 Uhr diskutiert. Am 29. Oktober lassen die Mitarbeiter mit einem Herbstfest das Gartenjahr ausklingen. Zwischen 14 und 17 Uhr sind ein Trödelmarkt, Kürbisverkauf sowie Kaffee und Kuchen vorbereitet.

Diskussion zur Zukunft des Seenlandes

Zur Zukunft des Lausitzer Seenlandes diskutieren Oberspreewald-Lausitz-Landrat Siegurd Heinze (parteilos), Michael Vetter, der Vorsteher des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB), und Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Niederlausitz, am heutigen Mittwoch ab 18.30 Uhr in der ASB-Begegnungsstätte Senftenberg (Kormoranstraße). Moderator ist Sascha Klein von der Lausitzer Rundschau.