ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Die Höhepunkte dieses Jahres im Spreewald

März Lübbenau: Der Spreewald startet in den Frühling (31. März, 14 Uhr, Großer Hafen Lübbenau).



April

Lübbenau: Ostern im Freilandmuseum und im Gurkenmuseum Lehde. Osterprozessionsreiten (5. bis 9. April).

Lübben: Töpfer- und Trödelmarkt, sorbisch/wendische Ostertraditionen (7. und 8. April, 11 Uhr).

Langengrassau: Frühling auf dem Höllberghof (8. April, 10.30 Uhr).

Raddusch: Osterwerkstatt in der Slawenburg Raddusch (8. April, 10 bis 18 Uhr).

Burg, Lübbenau, Lübben, Schlepzig, Straupitz: 10. Spreewaldmarathon (20. bis 22. April)

Luckau: Niederlausitzer Leistungsschau (28. und 29. April).

Straupitz: Hexennacht (30. April, 20 Uhr).

Mai

Calau: Lange Nacht der Motoren (5. Mai).

Burg: Spreewälder Sagennacht (26. bis 28. Mai (19.45 bis 23 Uhr).

Juni

Lübben: Aquamediale (9. Juni bis 9. September)

Lübbenau: Die schöne Nacht der Kunst (9. Juni, 18 bis 23 Uhr).

Straupitz: Spreewälder Johannismarkt (16. und 17. Juni, 10 Uhr).

Lübbenau, Peitz, Senftenberg: Internationale Folklorelawine (22. bis 24. Juni).

Lübben: Lübbener Filmnächte (29. und 30. Juni).

Juli

Lübbenau: Spreewälder Lichtnächte beginnen (7. Juli).

Burg: Handwerker- und Bauernmarkt (7. und 8. Juli).

Lübbenau: Rock in Wotschofska (14. Juli).

Lübbenau: Beginn der Spreewaldkonzerte (21. Juli).

August

Golßen: Spreewälder Gurkentag (11. und 12. August).

Lehde: Museumsfest (18. August).

Burg: Heimat- und Trachtenfest (24. bis 26. August).

September

Lübbenau: Brandenburgtag (1. und 2. September).

Lübben: Spreewaldfest (14. bis 16. September).

Oktober

Langengrassau: Erntedankfest, Höllberghof (3. Oktober, 10 Uhr).

Raddusch: Marktplatz Lausitzer Kulturen in der Slawenburg (13. Oktober, 10 bis 18 Uhr).