| 02:37 Uhr

Deutsche Jugendmeister von Vorstand geehrt

Freienhufen. Kegel-Freunde vom Verein Verdener Sportkegler (Niedersachsen) und KV Germania Freienhufen trafen sich jetzt zwei Tage in Freienhufen. Schon seit 25 Jahren tragen diese beiden Vereine jährlich ein Freundschaftsspiel aus. red/sh

Entstanden ist diese Freundschaft durch ehemalige Mitarbeiter der in Freienhufen ansässigen Firma Matthäi mit Hauptsitz in Verden. Kegler aus Niedersachen und aus Brandenburg haben im Jahr 1991 das erste Mal Kontakt für einen Kegelwettbewerb aufgenommen. Mit Musik und Gesang wurden in diesem Jahr die 12 Kegelsportler herzlich empfangen, nach einer Ruhepause ging es dann um den Einzel- und Teampokal. Nach der Siegerehrung wurden die Nachwuchskegler des KV Germania Freienhufen Felix Goschiniak, Max Goschiniak, Niclas Semsch, Tom Weichelt und Übungsleiter Andreas Thoran für den deutschen Jugendmeistertitel vom Vorstand geehrt. Die Freienhufener freuen sich schon auf das kommende Jahr. Dann ist der Verein Verdener Sportkegler Ausrichter des 26. Freundschaftstreffens.