Ob der Jackpot von 35 Millionen Euro am Samstagabend geknackt wurde, wird am Montagvormittag mitgeteilt. Zunächst müssen die Ergebnisse aus den einzelnen Lottogesellschaften zusammengeführt werden. Sattler schloss angesichts der Ergebnisse der Samstagsziehung nicht aus, dass ein oder mehrere Lottospieler sechs Richtige getippt haben, da viele mit Geburtsdaten tippen. Am Samstagabend waren mit 7 und 31 "typische Geburtstagszahlen" gezogen worden. Es müsse aber abgewartet werden, ob auch die richtige Superzahl dabei war, sagte Sattler. Der Jackpot war am vergangenen Mittwoch zum elften Mal in Folge nicht geknackt worden. Sollte auch am Samstag kein Spieler sechs Richtige samt korrekter Superzahl haben, wird der Gewinntopf in jedem Fall bei der Ziehung am Mittwoch ausgeschüttet. AFP/B.M.