| 02:40 Uhr

Detox-Massage soll Körper entgiften

Hamburg. (tha) Um den Körper von innen zu reinigen und zu entschlacken, soll sich nach Angaben der Plattform www.vital.

de eine Detox-Massage eignen. Bei dieser "Rubbelmassage" werden Techniken und Handgriffe ausgeführt, die Einlagerungen im tiefer liegenden Gewebe aktivieren.

Der Masseur trägt dabei raue Handschuhe, um die Durchblutung zu fördern, das Lymphsystem anzuregen und Hautschuppen zu lösen. Anschließend erfolgt eine Entschlackungsmassage, etwa mit einer warmen Honig-Öl-Mischung. Das aktiviert den Lymphfluss und regt den Stoffwechsel an. Die Behandlung schließt mit einer Entspannungsphase mit einem warmen Bauchwickel ab. Nach der Detox-Massage empfehlen die Beauty-Experten, nur stilles Wasser, Kräutertee und Smoothies zu trinken und nur eine Mahlzeit zu sich zu nehmen.