Demnach liegt Googles Mobil-Betriebssystem mit einem Marktanteil von 37,93 Prozent knapp vor Microsofts Windows (37,91 Prozent). Als Grund nennt Statcounter die wachsende Verbreitung von Android-Smartphones und den an Bedeutung gewinnenden asiatischen Markt. In Europa machen Androidgeräte bislang 23,58 Prozent des Marktes aus, in den USA 21,2 Prozent.

Bei Desktop-Computern und Notebooks liegt Windows weiterhin klar an der Spitze.