Zusammen mit Dixi Dörner, René Beuchel und Rocco Milde wird mit dem Nachwuchs trainiert. Am heutigen Freitag geht es für die 35 Teilnehmer nach Dresden, wo neben dem Training auch eine Besichtigung des "Glücksgas-Stadions" auf dem Programm steht. Der Sonnabend bildet den Abschluss des dreitätigen Camps. Neben dem Vormittagstraining können alle Teilnehmer zum Hauptspiel um 14.30 Uhr zwischen Dynamo Dresden (U 23) und Brieske/Senftenberg mit den Spielern auflaufen. Aber auch weitere sportliche Veranstaltungen sind für das Wochenende geplant. So ist ein Auftritt der jüngsten Kicker vom FC Schradenland vorgesehen. Die Bambinis wollen sich mit den FV Zabeltitz messen. Danach stehen Freizeitsport und Spiele für die Kinder im Vordergrund.