Dezember, um 20 Uhr, ist der Literaturkritiker in der Cottbuser Buchhandlung Hugendubel (ehemals Heron) zu Gast. Angesichts von jährlich 90 000 Neuerscheinungen sieht er sich als "Streiter für das Schöne, Wahre, Gute".