Das Für die Leute aus Muckwar (Gemeinde Luckaitztal) steht der Weg in die Richtung Requisitenkammer bevor. Dort haben sie die Holztafel mit der Aufschrift "Sieger der Herzen" aufbewahrt, mit der sie vor zwei Jahren am Straßenrand eine Selbstbewertung ihrer Teilnahme am Dorfwettbewerb 2009 im Landkreis Oberspreewald-Lausitz vornahmen.

Im Fokus des Landes

Dass es auch beim zweiten Anlauf, 2011, nicht zu einem Podestplatz gereicht hat, schmerzt die aufgeweckten Einwohner kaum. Schließlich stehen sie im kommenden Jahr im Fokus eines ganzen Landes, wenn Muckwar am Sonnabend, 15. September 2012 Gastgeber des 9. Brandenburger Dorf- und Erntefestes ist. Wie Birgit Zimmer vom Landesministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft mitteilt, ist Muckwar das erste Dorf im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, das dieses Fest ausrichtet und zugleich der südlichste Veranstaltungsort im Land Brandenburg. 2002 war Kroppen Veranstalter eines reinen Brandenburger Dorffestes, das mit den parallel laufenden Landeserntefesten im Jahr 2004 zum Brandenburger Dorf- und Erntefest verschmolzen ist.

Grüne Woche im Mittelpunkt

Birgit Zimmer zählt ebenso zu den Mitgliedern des Festvorbereitungskomitees, das sich inzwischen zwei Mal zu Beratungen getroffen hat. Neben einem ersten Erläutern von Vorhaben und Vorgaben stand insbesondere die Grüne Woche im Mittelpunkt der Gespräche. Am Montag, den 23. Januar wird Muckwar in Berlin der Staffelstab zur Durchführung des 9. Brandenburger Dorf- und Erntefestes überreicht. Die Ernennungsurkunde hatten die amtierende Luckaitztaler Erntekönigin, Sandy Woythe und Ortsvorsteher Friedhelm Bronk bereits beim diesjährigen Erntefest in Dissen (SPN) in Empfang nehmen können.

Größte Aufmerksamkeit ist den Mitwirkenden und Präsentierenden gewiss, gilt die Brandenburghalle am Brandenburgtag der Grünen Woche stets als Besuchermagnet. Von 13.30 Uhr bis 15 Uhr werden Dorf, Gemeinde und das Amt Altdöbern während eines kurzweiligen Bühnenprogramms Appetit auf den Höhepunkt im Herbst machen. Darüber hinaus sollen an einem Stand in unmittelbarer Nachbarschaft zur Bühne Infomaterial und kulinarische Köstlichkeiten aus Buchweizen gereicht werden.

Kalender nachbestellt

Zu den Publikationen zählen Flyer, Buchweizen-Rezeptbuch und ein Kalender. Letzteren hatte Ortsvorsteher Friedhelm Bronk ausarbeiten lassen, um diesen als Jubiläumspräsent anzubieten. Muckwar feiert 2012 seine erste urkundliche Erwähnung vor 666 Jahren und das mit einer Festveranstaltung am Sonntag, 16. September, einen Tag nach dem Landeserntefest. Als der Kalender in den Druck ging, war dieses noch kein Thema. Jetzt wurden extra für den Auftritt auf der Grünen Woche in Berlin weitere Exemplare nachbestellt, um für die Ausstellung in den Hallen gut vorbereitet zu sein.

Zum Thema:

Zum ThemaIm September hatte Dissen im Landkreis Spree-Neiße das Brandenburgische Landeserntefest ausgerichtet. Rund 37 000 Besucher waren in das kleine Dorf nahe Cottbus gekommen. Bei den Fetsivitäten wurden viele Facetten des Landlebens vorgestellt.