ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:56 Uhr

Dem Favoriten lange Paroli geboten

Kreisliga: HV Calau – Welzower SV 29:35. Erst kurz vor der Pause erkämpfte sich Favorit Welzow erstmals eine Zwei-Tore-Führung, ehe Calau wieder auf ein Tor verkürzte. red

In der 39. Minute gingen die Gastgeber letztmalig mit 20:19 in Führung. Anschließend wurde Welzow stärker. Calau glich noch einmal zum 23:23 aus. Eine ungenutzte dreifache Überzahlsituation und vier Welzower Tore in Folge sorgten aber für die Entscheidung.