Dazu rät die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Zwar werden die meisten Sender nach wie vor per UKW übertragen, die Versorgung mit Digitalradio wird aber ständig weiter ausgebaut. DAB+ ermöglicht Radioempfang in höherer Tonqualität. Je nach Bundesland sind bereits zwischen 17 und 69 Programme verfügbar.

digitalradio.de