April, um 19 Uhr ein. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Gäste des Abends im Radisson Blu Hotel. Wie der Präsident des Lions Club Cottbus, Burkhard Stibbe, mitteilt, beteiligen sich das Kindermusical Cottbus, die Sängerin Cora und Tänzer des Staatstheaters an der Gestaltung des Wohltätigkeitsballes. "Mit der Reinhard Stockmann Band aus Dresden wurden zudem erfahrene Galamusiker eingeladen, die regelmäßig auf großen Tanzturnieren spielen", erklärt Burkhard Stibbe. "Vom ersten Song bis zum Hauptpreis der Tombola geleitet Christian Mathée vom RBB durch das Abendprogramm."Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernimmt die brandenburgische Ministerin für Kultur, Forschung und Wissenschaft, Martina Münch (SPD). Sie freut sich auf den Abend, "weil man gute Unterhaltung mit Engagement für einen guten Zweck verbinden kann". Denn die Erlöse des Balles gehen nach Auskunft des Lions Club an das Lokale Bündnis für Familie, an die Bauhausschule und an zwei Lions-Projekte. So erläutert Burkhard Stibbe: "Junge Familien mit Kindern, die ohne Suchtmittel in Einklang mit ihrem Körper und in einem gesunden sozialen Umfeld aufwachsen, sollen als Investition in die Zukunft der Region Förderung finden." Mehr als 15 000 Euro waren beim letzten Wohltätigkeitsball dieser Art in Cottbus im April des vergangenen Jahres gespendet worden. René Wappler