Der Mann sei am vergangenen Donnerstag in der niedersächsischen Landeshauptstadt festgenommen worden, weil es Hinweise auf die Vorbereitung eines Raubes gegeben habe. Bei Durchsuchungen stellten Beamte des BKA eine funktionsfähige Schusswaffe mit Schalldämpfer, Gesichtsmasken, gestohlene Autokennzeichen sowie Spezialwerkzeuge für Einbrüche sicher. Außerdem wurden Rohlinge für Kredit- und andere Zahlungskarten aufgefunden.