ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Bürgerbüro in Döbern ist umgezogen

Katharina Rose (l.) und Christina Köhler im neuen Büro. Foto: bob
Katharina Rose (l.) und Christina Köhler im neuen Büro. Foto: bob FOTO: bob
Döbern. Wer derzeit das Bürgerbüro in der Amtsverwaltung von Döbern-Land sucht, muss sich umstellen. In dem dunklen Zimmerchen, das bisher als Anlaufstelle für die Bürger diente, finden sich nur noch Möbelreste. bob

Die Verwaltungsmitarbeiterinnen hingegen sitzen auf der anderen Seite des Flures - dort, wo bisher Beratungszimmer und das Zimmer der Sachgebietsleiterin Ordnung waren.

"Wir haben die beiden Räume mit wenig Aufwand zusammengelegt", sagt Fachbereichsleiter Mike Lenke. Ein neuer Bodenbelag, ein wenig Farbe - und schon bekommt das Amt ein ganz neues Erscheinungsbild. Das freut auch Katharina Rose und Christina Köhler, die gemeinsam mit zwei Kolleginnen nun deutlich mehr Platz haben. "Es ist viel heller und freundlicher", sagt Katharina Rose.

Auch der Datenschutz ist hier, anders als im alten Büro, viel besser gegeben. Dort saßen Bürger in Stoßzeiten zum Teil Rücken an Rücken. "Der neue Raum ist eine Verbesserung für beide Seiten", sagt Lenke.