Der Spremberger Radsportler vom RSC Cottbus gewann vor wenigen Tagen die deutschen Bergmeisterschaften der Senioren am Bodensee.

Michael Konzack. Der Goalgetter der SG Frischauf Briesen entschied das Kreisliga-Topspiel gegen den Spremberger SV mit seinen drei Toren praktisch im Alleingang.

Mario Duck. Der Torwart von Landesligist Wacker Ströbitz avancierte beim 1:0-Sieg gegen Preußen Blankenfelde/Mahlow mit einer Glanzparade zum Matchwinner.

Jan Pannach und Lars Wegmann. Die beiden Radballer vom LRV Cottbus haben kürzlich den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft.

Ingrid Koal. Die Sportlerin (AK 60) vom Niederlausitzer Läuferbund gewann mit ihrem achten Saisonsieg vorzeitig die Gesamtwertung im diesjährigen Brandenburg-Cup.

www.lr-online.de/

sportlerderwoche

Silberner Ehrennadelfür Cottbuser Löwe

Anlässlich seines 60. Geburtstages hat Volker Löwe (Mitte: Bild Verein) die Ehrennadel des Tischtennis-Verbandes Brandenburg (TTVB) in Silber erhalten. Löwe arbeitet bereits jahrzehntelang ehrenamtlich als Sportwart der Abteilung Tischtennis der SG Automation 86 Cottbus. Den Verband hat er multimediale unterstützt. Die Ehrung wurde vom Vorstandsmitglied Arno Bischoff (l./Seniorenwart im TTVB) und vom Abteilungsleiter TT von Automation 86 und Ehrenmitglied des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), Klaus Lehmann, vorgenommen. Löwe ist seit 2001 bereits Ehrenmitglied von Automation.

Energies U 17 nach 5:0 im Pokalfinale

Mit einem souveränen 5:0-Sieg sind die B-Junioren des FC Energie Cottbus am Sonntag ins Pokalfinale des Nordostdeutschen Fußballverbandes eingezogen. Hatte in der Pause Vragel da Silva noch besorgt auf die magere 1:0-Führung (Nadar El-Jinaoui, 38.) geschaut, durfte sich der Trainer im zweiten Abschnitt in aller Lockerheit die Partie betrachten. Das spielerische Übergewicht wurde in Tore ausgedrückt. Tim Kleindienst (47.) und Christopher Lemke (67.) sorgten für das 3:0, bevor mit Niklas Kagelmann (75.) und Paul Maurer (77.) zwei eingewechselte Spieler für endgültige Klarheit über den Finalisten gaben. Am 13. November erwartet die B-Jugend des FC Energie im Südstadion mit dem FC Rotweiß Erfurt einen Regionalligisten.

BSV Friedrichshain besiegt Lok Cottbus

Classic-Kegeln. Der BSV Grün-Weiß Friedrichshain II hat als Auftsteiger in die Kreisliga Spree-Neiße souverän gegen den ESV Lok Cottbus III gewonnen. Rene Grohmann mit 435 Holz, Thomas Cwiertnia (424), Marcel Schminke (416) sowie Karsten Höft (411) und Astrid Funke waren maßgeblich am 2485:2358-Sieg beteiligt.