"Oops!I Did It Again"-Sängerin Britney Spears (31) und ihr früherer Manager Jason Trawick (41) werfen ein Jahr nach ihrer Verlobung das Handtuch. "Jason und ich haben uns dazu entschlossen, unsere Verlobung aufzulösen", teilte die Sängerin dem Promiportal "People.com" mit.

Dazu die in Hollywood übliche Beschönigung, dass sie aber weiterhin Freunde bleiben wollten.

Nach dem Liebes-Aus mit Trawick schlägt die Sängerin auch beruflich neue Töne an. Sie verkündete jetzt ihren Ausstieg als Jurorin bei der Talent-Show "The X Factor". Sie wolle für eigene Aufnahmen wieder ins Studio zurückkehren. "Ich kann es kaum erwarten, wieder aufzutreten und das zu tun, was ich am meisten liebe."

Spears und Trawick waren seit 2009 zusammen, vor einem Jahr schwebten sie noch auf einer rosa Wolke. An seinem 40. Geburtstag im Dezember 2011 hatte Trawick um ihre Hand angehalten. "Bin so, so, so aufgeregt", twitterte Britney Spears damals.

Mit Trawick kam ein bisschen Ruhe und Normalität in Spears' Leben, zumindest wirkte es so. Die langen Partynächte, Alkohol-Exzesse und schlagzeilenträchtigen Ausrutscher waren passé.