Dezember wird auf dem Luckauer Schlossberg auf einer Großleinwand live übertragen.

„Das Interesse nach Eintrittskarten war riesengroߓ, sagte Manuela Hanschick, Leiterin der Tourist-Info. Hunderte Ticketwünsche hätten nicht mehr berücksichtigt werden können. „Innerhalb einer halben Stunde waren alle Eintrittskarten weg. Mit diesem Andrang hatten wir nicht gerechnet“, zeigte sich Manuela Hanschick überrascht.

Deshalb habe sich die Stadt dazu entschlossen, für die vielen enttäuschten Boxfans ein Public Viewing zu organisieren. Für die Live-Übertragung kostet der Eintritt an der Abendkasse fünf Euro. „Später geben die Boxer auf dem Schlossberg eine Autogrammstunde.“

Erstmals seit mehr als 30 Jahren gibt es in Luckau wieder eine Boxveranstaltung. Der Länderkampf zwischen der israelischen Nationalmannschaft und der Kampfgemeinschaft BC Cottbus/Hertha BSC findet in der Gymnasium-Turnhalle statt.