Bildergalerie Verleihung der Schiller-Medaille in Finsterwalde Verleihung der Schiller-Medaille in Finsterwalde

Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Hier mit Stadverordnetenvorsteher Andreas Holfeld (l.) und Bürgermeister Jörg Gampe.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Hier: Bürgermeister Jörg Gampe.
© Foto: Heike Lehmann
Das Ständchen von den vier Finsterwalder Sängern.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Bürgermeister Jörg Gampe gratuliert.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Hier mit Stadverordnetenvorsteher Andreas Holfeld (l.) und Bürgermeister Jörg Gampe.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein.
© Foto: Heike Lehmann
Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Gratulation vom Landrat.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Gratulation von Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang. die Gäste aus der französischen Partnerstadt Montataire.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Angeregte Gespräche beim Empfang.
© Foto: Heike Lehmann
Jahresendempfang der Stadt Finsterwalde. Die Louis-Schiller-Medaille, höchste Auszeichnung der Stadt Finsterwalde ging 2019 an Angela Schmidt vom Sängerfestverein. Hier mit Tochter Sandra und Ehemann Detlef.
© Foto: Heike Lehmann
Finsterwalde / 07. Dezember 2019, 16:51 Uhr

Beim Jahresendempfang in Finsterwalde wird nicht nur Rückschau gehalten. Seit dem Jahr 2000 werden verdienstvolle Bürger mit der Louis-Schiller-Medaille geehrt. 2019 bekommt sie Angela Schmidt, Finanzchefin vom Sängerfestverein.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.