Bildergalerie So läuft die Kinderreporter-Woche bei der Rundschau

Ein Kinderreporter-Projekt in Corona-Zeiten. Immer schön auf Abstand bleiben und die Maske auf.
Ein Kinderreporter-Projekt in Corona-Zeiten. Immer schön auf Abstand bleiben und die Maske auf.
© Foto: Julia Täuscher
Eine Kennenlernrunde zum Start der neuen Kinderreporter-Woche: Die Jungjournalisten stellen sich vor.
Eine Kennenlernrunde zum Start der neuen Kinderreporter-Woche: Die Jungjournalisten stellen sich vor.
© Foto: Julia Täuscher
Die Kinderreporter machen sich mit ihren Arbeitsmaterialien vertraut. Block, Stift und ein Tablet zum Anfertigen von Fotos und Videos.
Die Kinderreporter machen sich mit ihren Arbeitsmaterialien vertraut. Block, Stift und ein Tablet zum Anfertigen von Fotos und Videos.
© Foto: Julia Täuscher
Aller Anfang ist schwer.
Aller Anfang ist schwer.
© Foto: Julia Täuscher
Auf Druckereiführung mit dem Produktionsleiter Frank Käppler. Hier erfahren die Kinderreporter, dass so einen Papierrolle mehr als eine Tonne wiegt und das Papier darauf mehr als 21 686 Meter lang ist.
Auf Druckereiführung mit dem Produktionsleiter Frank Käppler. Hier erfahren die Kinderreporter, dass so einen Papierrolle mehr als eine Tonne wiegt und das Papier darauf mehr als 21 686 Meter lang ist.
© Foto: Julia Täuscher
In der Druckerei der Lausitzer Rundschau wird bis morgens um 3 Uhr gearbeitet.
In der Druckerei der Lausitzer Rundschau wird bis morgens um 3 Uhr gearbeitet.
© Foto: Julia Täuscher
Und schon wird die neue Technik ausprobiert.
Und schon wird die neue Technik ausprobiert.
© Foto: Julia Täuscher
Interessante Einblicke...
Interessante Einblicke...
© Foto: Julia Täuscher
Ein Interview wird vorbereitet. Am Mittwoch besuchen die Kinderreporter den Zoll in Cottbus und haben sich am Montag Fragen für ein Interview mit einem Hundeführer überlegt.
Ein Interview wird vorbereitet. Am Mittwoch besuchen die Kinderreporter den Zoll in Cottbus und haben sich am Montag Fragen für ein Interview mit einem Hundeführer überlegt.
© Foto: Julia Täuscher
Haben Sie einen Ausweis dabei? So sieht es auch, wenn der Zoll auf einer Baustelle Schwarzarbeitern auf der Spur ist. Die Kinderreporter der Rundschau schauen sich die Demonstration gespannt an.
Haben Sie einen Ausweis dabei? So sieht es auch, wenn der Zoll auf einer Baustelle Schwarzarbeitern auf der Spur ist. Die Kinderreporter der Rundschau schauen sich die Demonstration gespannt an.
© Foto: Julia Täuscher
Auch das kommt auf einer solchen Kontrolle vor - wenn auch nur ganz selten. Ein Bauarbeiter verliert die Beherrschung und will die Beamten angreifen. Diese tragen im Einsatz zum Selbstschutz eine Waffe. Hier ist es nur eine Übungspistole.
Auch das kommt auf einer solchen Kontrolle vor - wenn auch nur ganz selten. Ein Bauarbeiter verliert die Beherrschung und will die Beamten angreifen. Diese tragen im Einsatz zum Selbstschutz eine Waffe. Hier ist es nur eine Übungspistole.
© Foto: Julia Täuscher
Woran erkennt der Zoll einen gefälschten Personalausweis. Kinderreporter Linus testet eine Lupe. Mittlerweile setzte der Zoll aber auch in diesem Bereich auf Computertechnik.
Woran erkennt der Zoll einen gefälschten Personalausweis. Kinderreporter Linus testet eine Lupe. Mittlerweile setzte der Zoll aber auch in diesem Bereich auf Computertechnik.
© Foto: Julia Täuscher
In wenigen Sekunden haben Zollhund Kalle und Hundeführer Rico Steffen das versteckte Marihuana in dem Rucksack gefunden.
In wenigen Sekunden haben Zollhund Kalle und Hundeführer Rico Steffen das versteckte Marihuana in dem Rucksack gefunden.
© Foto: Julia Täuscher
Als Belohung gibt es dafür später gibt es dafür ein paar Streicheleinheiten von Kinderreporterin Annalena.
Als Belohung gibt es dafür später gibt es dafür ein paar Streicheleinheiten von Kinderreporterin Annalena.
© Foto: Julia Täuscher
Da dürfen sonst nur Fußball-Profis hin. Die Kinderreporter Julian (li.) und Jakob am Ende des Spielertunnels im Cottbuser Stadion der Freundschaft.
Da dürfen sonst nur Fußball-Profis hin. Die Kinderreporter Julian (li.) und Jakob am Ende des Spielertunnels im Cottbuser Stadion der Freundschaft.
© Foto: Julia Täuscher
Interviewsituation in Coronazeiten. Die Kinderreporter im Presseraum des FC Energie Cottbus im Gespräch mit FCE-Profi Tobias Eisenhuth und Pressesprecher Stefan Scharfenberg-Hecht
Interviewsituation in Coronazeiten. Die Kinderreporter im Presseraum des FC Energie Cottbus im Gespräch mit FCE-Profi Tobias Eisenhuth und Pressesprecher Stefan Scharfenberg-Hecht
© Foto: Julia Täuscher
Nach dem Interview mit Energie-Profi Tobias Eisenhuth gab es auch noch eine Liveschalte mit den Kollegen der Rundschau-Sportredaktion. Im Insta-Talk sprachen Jakob und Julian über ihren Vormittag im Stadion der Freundschaft.
Nach dem Interview mit Energie-Profi Tobias Eisenhuth gab es auch noch eine Liveschalte mit den Kollegen der Rundschau-Sportredaktion. Im Insta-Talk sprachen Jakob und Julian über ihren Vormittag im Stadion der Freundschaft.
© Foto: Julia Täuscher
Die Kinderreporter der Rundschau auf Abwegen. Im neuen Studio von Radio Cottbus erklärt ihnen Geschäftsführer Ronny Gersch die neue Sendetechnik.
Die Kinderreporter der Rundschau auf Abwegen. Im neuen Studio von Radio Cottbus erklärt ihnen Geschäftsführer Ronny Gersch die neue Sendetechnik.
© Foto: Julia Täuscher
Filmgucken als Recherche. Den Kinostreifen Checker Tobi und das Geheimnis der Welt war für die Kinderreporter eine wichtige Vorbereitung auf das Interview mit dem TV-Erklärer
Filmgucken als Recherche. Den Kinostreifen Checker Tobi und das Geheimnis der Welt war für die Kinderreporter eine wichtige Vorbereitung auf das Interview mit dem TV-Erklärer
© Foto: Julia Täuscher
Auch Kinderreporter lieben Süßigkeiten
Auch Kinderreporter lieben Süßigkeiten
© Foto: Julia Täuscher
Und was können wir den Checker fragen?
Und was können wir den Checker fragen?
© Foto: Julia Täuscher
Am Donnerstag war es soweit: Den TV-Erklärer Checker Tobi interviewten die Kinderreporter per Video-Schalte. Dort verriet der Checker den Nachwuchsjournalisten etwas über die Fortsetzung seines Kinofilms.
Am Donnerstag war es soweit: Den TV-Erklärer Checker Tobi interviewten die Kinderreporter per Video-Schalte. Dort verriet der Checker den Nachwuchsjournalisten etwas über die Fortsetzung seines Kinofilms.
© Foto: Julia Täuscher
Die Kinderreporterinnen Elisabeth (von li.), Frieda und Summer lauschen gespannt den Antworten des Checkers
Die Kinderreporterinnen Elisabeth (von li.), Frieda und Summer lauschen gespannt den Antworten des Checkers
© Foto: Julia Täuscher
Am Freitag recherchierten die Kinderreporter im Sana-Herzzentrum und erfuhren unter anderem, welche neuen Behandlungsmöglichkeiten es gibt, wie es in einem OP-Saal zugeht und wie sich ein Herzchirurg fühlt, wenn dann doch mal ein Patient stirbt.
Am Freitag recherchierten die Kinderreporter im Sana-Herzzentrum und erfuhren unter anderem, welche neuen Behandlungsmöglichkeiten es gibt, wie es in einem OP-Saal zugeht und wie sich ein Herzchirurg fühlt, wenn dann doch mal ein Patient stirbt.
© Foto: Julia Täuscher
In den Gebäuden des Herzzentrums tragen die Kinderreporter Mundschutz und Überschuhe.
In den Gebäuden des Herzzentrums tragen die Kinderreporter Mundschutz und Überschuhe.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Nach der Handdesinfektion ...
Nach der Handdesinfektion ...
© Foto: Frank Hammerschmidt
... wird das Ergebnis unter UV-Licht betrachtet. Blau leuchtende Flächen sind ausreichend desinfiziert.
... wird das Ergebnis unter UV-Licht betrachtet. Blau leuchtende Flächen sind ausreichend desinfiziert.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Krankenschwester Katja Rähder, Hygienekraft und Wundexpertin, und Michael Brauer, Leiter Medizintechnik, messen bei Frieda den Puls und erläutern das Überwachungsgerät.
Krankenschwester Katja Rähder, Hygienekraft und Wundexpertin, und Michael Brauer, Leiter Medizintechnik, messen bei Frieda den Puls und erläutern das Überwachungsgerät.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Die Nachwuchsjournalisten zeigen vollen Körpereinsatz: Julian wurde von Michael Brauer für ein EKG verkabelt.
Die Nachwuchsjournalisten zeigen vollen Körpereinsatz: Julian wurde von Michael Brauer für ein EKG verkabelt.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Dr. med. Volker Herwig, Oberarzt Herzchirurgie/Kardiologie erläutert die Arbeit des Herzmuskels und erklärt, welche Krankheiten hier auftreten können.
Dr. med. Volker Herwig, Oberarzt Herzchirurgie/Kardiologie erläutert die Arbeit des Herzmuskels und erklärt, welche Krankheiten hier auftreten können.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Im Anschluss beantwortet der Oberarzt die Fragen der Rundschau-Kinderreporter.
Im Anschluss beantwortet der Oberarzt die Fragen der Rundschau-Kinderreporter.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Die Kinderreporter im Fokus...
Die Kinderreporter im Fokus...
© Foto: Frank Hammerschmidt
Cottbus / 02. Juli 2020, 17:55 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.