Neueröffnung American Diner öffnet in ehemaliger Tankstelle

Volles Haus am Eröffnungstag. Viele Gäste haben sicherheitshalber einen Tisch reserviert. Diner-Chef Marco Zimmermann hat in der Küche alle Hände voll zu tun.
© Foto: Henry Blumroth
In einer ehemaligen Tankstelle in Finsterwalde gibt es ab sofort einen American Diner. Burger, Bier und Pommes statt Benzin.
© Foto: Henry Blumroth
In einer ehemaligen Tankstelle in Finsterwalde gibt es ab sofort einen American Diner. Burger, Bier und Pommes statt Benzin.
© Foto: Henry Blumroth
In einer ehemaligen Tankstelle in Finsterwalde gibt es ab sofort einen American Diner. Burger, Bier und Pommes statt Benzin.
© Foto: Henry Blumroth
Finsterwalde / 30. Dezember 2019, 18:28 Uhr
American Diner eröffnet

In Finsterwalder Ex-Tanke werden jetzt Burger serviert

Am Montagabend ist das American Diner „Cadillac“ in der früheren Q1-Tankstelle in Finsterwalde eröffnet worden. Die Rundschau war beim exklusiven Teststessen dabei – mit ganz besonderen Premierengästen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.