Bildergalerie Corona-Demos in Cottbus

 UhrCottbus
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus  gegen die staatlichen Corona-Regeln. 
Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus gegen die staatlichen Corona-Regeln. Foto: Frank Hammerschmidt
© Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus  gegen die staatlichen Corona-Regeln. 
Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus gegen die staatlichen Corona-Regeln. Foto: Frank Hammerschmidt
© Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus  gegen die staatlichen Corona-Regeln. Auf dem Altmarkt steht ein Lautsprecherwagen der Polizei, aus dem heraus die Ansammlung als nicht angemeldete Veranstaltung deklariert wird und nach Nichtbefolgen von Auflagen, wie das Tragen von Masken, das Einhalten von Abstandsregeln und das Benennen eines Versammlungsleiters, als aufgelöst erklärt wird.
Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen demonstrieren in Cottbus gegen die staatlichen Corona-Regeln. Auf dem Altmarkt steht ein Lautsprecherwagen der Polizei, aus dem heraus die Ansammlung als nicht angemeldete Veranstaltung deklariert wird und nach Nichtbefolgen von Auflagen, wie das Tragen von Masken, das Einhalten von Abstandsregeln und das Benennen eines Versammlungsleiters, als aufgelöst erklärt wird. Foto: Frank Hammerschmidt
© Foto: Frank Hammerschmidt
Allein an der Cottbuser Oberkirche haben sich an Angaben der Polizei mehr als 1000 Menschen auf dem Veranstaltungsgelände versammelt, dazu weitere außerhalb der Absperrung. Zwei Demonstrationen gegen eine Corona-Impfpflicht und die aktuellen Corona-Maßnahmen wurden von Personen aus dem AfD- und Zukunft-Heimat-Umfeld angemeldet. (18.12.2021)
Allein an der Cottbuser Oberkirche haben sich an Angaben der Polizei mehr als 1000 Menschen auf dem Veranstaltungsgelände versammelt, dazu weitere außerhalb der Absperrung. Zwei Demonstrationen gegen eine Corona-Impfpflicht und die aktuellen Corona-Maßnahmen wurden von Personen aus dem AfD- und Zukunft-Heimat-Umfeld angemeldet. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Ein Plakat wird auf einer Demonstration an der Cottbuser Oberkirche hochgehalten. (18.12.2021)
Ein Plakat wird auf einer Demonstration an der Cottbuser Oberkirche hochgehalten. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Mit einem Schild mit der Aufschrift "Woidke muss weg" marschieren Demonstranten entlang des Cottbuser Altmarktes. (18.12.2021)
Mit einem Schild mit der Aufschrift "Woidke muss weg" marschieren Demonstranten entlang des Cottbuser Altmarktes. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Mit einem Plakat mit der Aufschrift "Steht auf! Wehrt euch!" marschieren Demonstranten entlang des Cottbuser Rathauses. (18.12.2021)
Mit einem Plakat mit der Aufschrift "Steht auf! Wehrt euch!" marschieren Demonstranten entlang des Cottbuser Rathauses. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
In Höhe der Cottbuser Spreegalerie treffen Demonstranten auf Polizeibeamte, die ihnen den Durchgang versperren. (18.12.2021)
In Höhe der Cottbuser Spreegalerie treffen Demonstranten auf Polizeibeamte, die ihnen den Durchgang versperren. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Polizeibeamte halten einen Demonstranten fest. Immer wieder werden Straßen von Polizeibeamten gesperrt. (18.12.2021)
Polizeibeamte halten einen Demonstranten fest. Immer wieder werden Straßen von Polizeibeamten gesperrt. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Katja Arnold, Physiotherapeutin aus Cottbus und Anmelderin der zweiten Demonstration, ruft die Demonstrationsteilnehmer auf, friedlich nach Hause zu gehen. (18.12.2021)
Katja Arnold, Physiotherapeutin aus Cottbus und Anmelderin der zweiten Demonstration, ruft die Demonstrationsteilnehmer auf, friedlich nach Hause zu gehen. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Polizeiautos stehen in der Cottbuser Innenstadt. Immer wieder werden Straßen von Polizeibeamten gesperrt. Zwei Demonstrationen gegen eine Corona-Impfpflicht und die aktuellen Corona-Maßnahmen waren angemeldet worden. (18.12.2021)
Polizeiautos stehen in der Cottbuser Innenstadt. Immer wieder werden Straßen von Polizeibeamten gesperrt. Zwei Demonstrationen gegen eine Corona-Impfpflicht und die aktuellen Corona-Maßnahmen waren angemeldet worden. (18.12.2021)
© Foto: Frank Hammerschmidt
Demonstrierende gegen eine Impfpflicht und andere Corona-Auflagen sind in Cottbus auch durch die Stadtpromenade gezogen. (18.12.2021)
Demonstrierende gegen eine Impfpflicht und andere Corona-Auflagen sind in Cottbus auch durch die Stadtpromenade gezogen. (18.12.2021)
© Foto: Stephan Meyer