Bildergalerie So wurde bei den 1. Cottbuser Ostsee Sportspielen Sport getrieben

 UhrCottbus
1. Ostsee Sportspiele von Freitag bis Sonntag im Sportpark Cottbus-Willmersdorf: Die Jungen der Altersklasse MKU 10 starten auf die 1,7 Kilometer lange Strecke.
1. Ostsee Sportspiele von Freitag bis Sonntag im Sportpark Cottbus-Willmersdorf: Die Jungen der Altersklasse MKU 10 starten auf die 1,7 Kilometer lange Strecke.
© Foto: ©Michael Helbig
Für Stimmung am Start des AOK City Run & Bike sorgten die Mädchen  der Cheer Sensation Cottbus.
Für Stimmung am Start des AOK City Run & Bike sorgten die Mädchen der Cheer Sensation Cottbus.
© Foto: ©Michael Helbig
Für Stimmung am Start des AOK City Run & Bike sorgten die Mädchen  der Cheer Sensation Cottbus.
Für Stimmung am Start des AOK City Run & Bike sorgten die Mädchen der Cheer Sensation Cottbus.
© Foto: ©Michael Helbig
ADAC-Glücksrad-Drehen im Familienbereich auf dem Parkplatz von Möbel Höffner.
ADAC-Glücksrad-Drehen im Familienbereich auf dem Parkplatz von Möbel Höffner.
© Foto: ©Michael Helbig
ADAC-Glücksrad-Drehen im Familienbereich auf dem Parkplatz von Möbel Höffner.
ADAC-Glücksrad-Drehen im Familienbereich auf dem Parkplatz von Möbel Höffner.
© Foto: ©Michael Helbig
Beim ADAC-Bambini Lauf während des  AOK City Rund & Bike gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.
Beim ADAC-Bambini Lauf während des AOK City Rund & Bike gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.
© Foto: ©Michael Helbig
Anica Moch, Hannah Moch und Alina Rohde gehörten zu den rund 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und sorgten für gesunde Erfrischungen im Zielbereich.
Anica Moch, Hannah Moch und Alina Rohde gehörten zu den rund 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und sorgten für gesunde Erfrischungen im Zielbereich.
© Foto: ©Michael Helbig
Beim ADAC-Bambini Lauf während des  AOK City Rund & Bike gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.
Beim ADAC-Bambini Lauf während des AOK City Rund & Bike gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.
© Foto: ©Michael Helbig
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim  City Run & Bike ist gefallen.
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim City Run & Bike ist gefallen.
© Foto: ©Michael Helbig
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim  City Run & Bike ist gefallen.
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim City Run & Bike ist gefallen.
© Foto: ©Michael Helbig
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim  City Run & Bike ist gefallen.
Der Startschuss für den ersten Lauf über 1,7 Kilometer beim City Run & Bike ist gefallen.
© Foto: ©Michael Helbig
Vor dem Start des Bambini-Laufes beim AOK Rund & Bike waren die Jüngsten ganz aufgeregt. Vorher gab es noch ein fröhliches Gruppenbild mit dem AOK Maskottchen.
Vor dem Start des Bambini-Laufes beim AOK Rund & Bike waren die Jüngsten ganz aufgeregt. Vorher gab es noch ein fröhliches Gruppenbild mit dem AOK Maskottchen.
© Foto: ©Michael Helbig
Marlen Runge (l) und Heide Teuber waren zwei von rund 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Sie kümmerten sich um die Anmeldung der Sportlerinnen und Sportler.
Marlen Runge (l) und Heide Teuber waren zwei von rund 300 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Sie kümmerten sich um die Anmeldung der Sportlerinnen und Sportler.
© Foto: ©Michael Helbig
Die Medaillen warten auf die Bambini-Läuferinnen und Läufer.
Die Medaillen warten auf die Bambini-Läuferinnen und Läufer.
© Foto: ©Michael Helbig
Vor dem Start des Bambini-Laufes beim AOK Rund & Bike waren die Jüngsten ganz aufgeregt.
Vor dem Start des Bambini-Laufes beim AOK Rund & Bike waren die Jüngsten ganz aufgeregt.
© Foto: ©Michael Helbig
Susanne Budich checkt sich mit der Luca-App ein.
Susanne Budich checkt sich mit der Luca-App ein.
© Foto: ©Michael Helbig
Sportliche Action auf dem Beach-Volleyball-Platz.
Sportliche Action auf dem Beach-Volleyball-Platz.
© Foto: ©Michael Helbig
Spaßwettberwerbe gab es am Sonntagnachmittag
Spaßwettberwerbe gab es am Sonntagnachmittag
© Foto: ©Michael Helbig
Sport kann Spaß machen
Sport kann Spaß machen
© Foto: ©Michael Helbig
Die Tanzmäuse aus Merzdorf sorgten für prächtige Stimmung.
Die Tanzmäuse aus Merzdorf sorgten für prächtige Stimmung.
© Foto: ©Michael Helbig
Zieleinlauf der Triatlethen.
Zieleinlauf der Triatlethen.
© Foto: ©Michael Helbig
Viele Besucherinnen und Besucher waren am Sontag in den Sportpark Cottbus Willmersdorf gekommen.
Viele Besucherinnen und Besucher waren am Sontag in den Sportpark Cottbus Willmersdorf gekommen.
© Foto: ©Michael Helbig
Zieleinfahrt eines Radlers im Sportpark Cottbus Willmersdorf.
Zieleinfahrt eines Radlers im Sportpark Cottbus Willmersdorf.
© Foto: ©Michael Helbig
Tobias Schick, Geschäftsführer des Stadtsportbundes Cottbus.
Tobias Schick, Geschäftsführer des Stadtsportbundes Cottbus.
© Foto: ©Michael Helbig
Nach 75 Kilometern auf dem Rad stärkte sich Jan Ziller bei einer Erbsensuppe.
Nach 75 Kilometern auf dem Rad stärkte sich Jan Ziller bei einer Erbsensuppe.
© Foto: ©Michael Helbig
Hockeyturnier auf dem Beachvolleyball-Feld im Sportpark Cottbus-Willmerdorf.
Hockeyturnier auf dem Beachvolleyball-Feld im Sportpark Cottbus-Willmerdorf.
© Foto: ©Michael Helbig
Die Prostataler Musikanten aus Cottbus und Umgebung sorgten am Sonntagvormittag für gute Laune.
Die Prostataler Musikanten aus Cottbus und Umgebung sorgten am Sonntagvormittag für gute Laune.
© Foto: ©Michael Helbig
>Der Startschuss für den olympischen Triatlohn ist gefallen und nach 1500 Meter Schwimmen im 23-24 Grad warmen Mauster Kiessee eilen die Sportlerinnen und Sportler in den ersten Wechselgarten, um die 42,8 Kilometer Rad in Angriff zu nehmen.
>Der Startschuss für den olympischen Triatlohn ist gefallen und nach 1500 Meter Schwimmen im 23-24 Grad warmen Mauster Kiessee eilen die Sportlerinnen und Sportler in den ersten Wechselgarten, um die 42,8 Kilometer Rad in Angriff zu nehmen.
© Foto: ©Michael Helbig
Die Sportler im Mauster Kiessee
Die Sportler im Mauster Kiessee
© Foto: ©Michael Helbig
Start für das Schwimmen im Kiessee
Start für das Schwimmen im Kiessee
© Foto: ©Michael Helbig
Vorbereitungen zum Ostsee-Triatlohn am Mauster Kiessee, Organisiert vom TSV Triatlohn Cottbus.
Vorbereitungen zum Ostsee-Triatlohn am Mauster Kiessee, Organisiert vom TSV Triatlohn Cottbus.
© Foto: ©Michael Helbig
Die Rettungschwimmerinnen und Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG Cottbus) beobachteten das Geschehen auf dem Wasser aufmerksam.
Die Rettungschwimmerinnen und Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG Cottbus) beobachteten das Geschehen auf dem Wasser aufmerksam.
© Foto: ©Michael Helbig
Das Motto der 1. OstseeSportspiele 2021: "Ich bin dabei"
Das Motto der 1. OstseeSportspiele 2021: "Ich bin dabei"
© Foto: ©Michael Helbig