Bildergalerie Karnevalsauftakt in Elbe-Elster

 UhrPlessa / Herzberg
Blesse ist wieder Blesse! Nach zwei Jahren Corona-Pause ist am 11.11.2022 um 11.11 Uhr in Plessa der Startschuss in die 67. Karnevalssaison gefallen.
Blesse ist wieder Blesse! Nach zwei Jahren Corona-Pause ist am 11.11.2022 um 11.11 Uhr in Plessa der Startschuss in die 67. Karnevalssaison gefallen.
© Foto: vrs
Entsprechend dem Motto  "Route 66 – Der PCC auf närrischen Wegen" kommt Plessas Bürgermeister Gottfried Heinicke mit einer Harley-Davidson Fat Bob unter den Augen vieler Schaulustiger an der Amtsverwaltung vorgefahren.
Entsprechend dem Motto "Route 66 – Der PCC auf närrischen Wegen" kommt Plessas Bürgermeister Gottfried Heinicke mit einer Harley-Davidson Fat Bob unter den Augen vieler Schaulustiger an der Amtsverwaltung vorgefahren.
© Foto: vrs
Plessas Bürgermeister Gottfried Heinicke bei der Karnevalseröffnung am 11.11.2022. Die Maschine mit 84 PS aus 1.400 Kubikzentimeter Hubraum hat er sich von Biker Uwe Kullrich (65) ausgeliehen.
Plessas Bürgermeister Gottfried Heinicke bei der Karnevalseröffnung am 11.11.2022. Die Maschine mit 84 PS aus 1.400 Kubikzentimeter Hubraum hat er sich von Biker Uwe Kullrich (65) ausgeliehen.
© Foto: vrs
Und so gehen die Plessaer Narren mit der derzeitigen Situation um: Ein innovativer und ausgezeichneter Trick in Zeiten der Energiekrise ist das Einfangen und Einwecken von warmer Sommerluft, die dann im eisigen Winter im Kulturhaus Plessa verteilt werden kann.
Und so gehen die Plessaer Narren mit der derzeitigen Situation um: Ein innovativer und ausgezeichneter Trick in Zeiten der Energiekrise ist das Einfangen und Einwecken von warmer Sommerluft, die dann im eisigen Winter im Kulturhaus Plessa verteilt werden kann.
© Foto: vrs
Für warme Handschuh und Socken wird vor den versammelten Kindergarten- und Schulkindern kurzerhand mittelalterliches Wissen über das sogenannte Häkeln vermittelt.
Für warme Handschuh und Socken wird vor den versammelten Kindergarten- und Schulkindern kurzerhand mittelalterliches Wissen über das sogenannte Häkeln vermittelt.
© Foto: vrs
Genau, Schnaps wärmt von Innen.
Genau, Schnaps wärmt von Innen.
© Foto: vrs
Kaffee kann auch gekaut werden – das spart auf jeden Fall Energie.
Kaffee kann auch gekaut werden – das spart auf jeden Fall Energie.
© Foto: vrs
Dank der Narren ist Plessas Amtsdirektor Göran Schrey für den Stromausfall gewappnet. Die Energie für die Amts-Kaffeemaschine wird künftig durch Pedalantrieb erzeugt.
Dank der Narren ist Plessas Amtsdirektor Göran Schrey für den Stromausfall gewappnet. Die Energie für die Amts-Kaffeemaschine wird künftig durch Pedalantrieb erzeugt.
© Foto: vrs
So ist es in Plessa: Noch nie haben Bürgermeister und Amtsdirektor den Gemeindeschlüssel so gern abgegeben, wie in diesen Zeiten.
So ist es in Plessa: Noch nie haben Bürgermeister und Amtsdirektor den Gemeindeschlüssel so gern abgegeben, wie in diesen Zeiten.
© Foto: vrs
Die Energiesparkommission des PCC hat einen Arbeitskreis gegründet, dem zuerst für 100 Prozent Energieeinsparung mehrere Reibe-Waschbrett-Waschmaschinen mit Blackout-Schutz vom Flohmarkt eingefallen sind.
Die Energiesparkommission des PCC hat einen Arbeitskreis gegründet, dem zuerst für 100 Prozent Energieeinsparung mehrere Reibe-Waschbrett-Waschmaschinen mit Blackout-Schutz vom Flohmarkt eingefallen sind.
© Foto: vrs
Pfannkuchen dürfen natürlich beim Karnevalsauftakt am 11.11.2022 in Plessa nicht fehlen.
Pfannkuchen dürfen natürlich beim Karnevalsauftakt am 11.11.2022 in Plessa nicht fehlen.
© Foto: vrs
Viel Spaß beim Karnevalsauftakt in Plessa.
Viel Spaß beim Karnevalsauftakt in Plessa.
© Foto: vrs
Auch die Kinder haben ihren Spaß bei der Karnevalseröffnung in Plessa.
Auch die Kinder haben ihren Spaß bei der Karnevalseröffnung in Plessa.
© Foto: vrs
Und so wird in Herzberg der Karneval eröffnet: Der Gräfendorfer Karnevalsverein hat am Freitag, 11.11.2022, um 11.11 Uhr unter großen Beifall vieler Zuschauer den großen Rathausschlüssel vom Bürgermeister der Stadt Herzberg erobert.
Und so wird in Herzberg der Karneval eröffnet: Der Gräfendorfer Karnevalsverein hat am Freitag, 11.11.2022, um 11.11 Uhr unter großen Beifall vieler Zuschauer den großen Rathausschlüssel vom Bürgermeister der Stadt Herzberg erobert.
© Foto: Dieter Müller
Mit den kleinen Funken und den Funkenmariechen waren die Narren durch die Stadt zum Rathaus auf dem Markt in Herzberg gezogen.
Mit den kleinen Funken und den Funkenmariechen waren die Narren durch die Stadt zum Rathaus auf dem Markt in Herzberg gezogen.
© Foto: Dieter Müller
Auch diese Funkenmariechen des Gräfendorfer Karnevalsvereins sind am 11.11. auf dem Weg zur Schlüsselübergabe auf dem Marktplatz in Herzberg.
Auch diese Funkenmariechen des Gräfendorfer Karnevalsvereins sind am 11.11. auf dem Weg zur Schlüsselübergabe auf dem Marktplatz in Herzberg.
© Foto: Dieter Müller
Die Schlüsselübergabe in Herzberg: GKV-Präsident Gerd Rothaug (r.) entließ das Stadtoberhaupt von Herzberg, Bürgermeister Karsten Eule-Prütz, symbolisch aus der Pflicht.
Die Schlüsselübergabe in Herzberg: GKV-Präsident Gerd Rothaug (r.) entließ das Stadtoberhaupt von Herzberg, Bürgermeister Karsten Eule-Prütz, symbolisch aus der Pflicht.
© Foto: Dieter Müller