Bildergalerie Kalbitz-Auftritt und Gegendemo in Senftenberg

Rund 200 Teilnehmer haben die Gegendemonstration des Bündnisses "Demokratisches Senftenberg" besucht.
Rund 200 Teilnehmer haben die Gegendemonstration des Bündnisses "Demokratisches Senftenberg" besucht.
© Foto: Jan Augustin
Die Senftenbergerin Lore Seidel hat die Gegendemo mit rund 200 Teilnehmer organisiert.
Die Senftenbergerin Lore Seidel hat die Gegendemo mit rund 200 Teilnehmer organisiert.
© Foto: Jan Augustin
Am bunten Protest hat sich auch Manuel Soubeyrand, Intendant der Neuen Bühne Senftenberg beteiligt.
Am bunten Protest hat sich auch Manuel Soubeyrand, Intendant der Neuen Bühne Senftenberg beteiligt.
© Foto: Jan Augustin
Der Kreistagsabgeordnete Mario Dannenberg (Linke) hat den bunten Protest musikalisch begleiet.
Der Kreistagsabgeordnete Mario Dannenberg (Linke) hat den bunten Protest musikalisch begleiet.
© Foto: Jan Augustin
Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) will keine Antidemokraten oder Nazis in seiner Stadt.
Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) will keine Antidemokraten oder Nazis in seiner Stadt.
© Foto: Jan Augustin
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion aufgerufen.
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion aufgerufen.
© Foto: Jan Augustin
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion aufgerufen.
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion aufgerufen.
© Foto: Jan Augustin
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion mit Menschenkette aufgerufen.
Gegen den Auftritt des AfD-Politikers Andraes Kalbitz hat das Bündnis "Demokratisches Senftenberg" zu einer Protestaktion mit Menschenkette aufgerufen.
© Foto: Jan Augustin
Beide Demonstrationen verliefen laut Polizei friedlich.
Beide Demonstrationen verliefen laut Polizei friedlich.
© Foto: Jan Augustin
Bis auf eine Ermahnung, die Abstandregeln einzuhalten, verliefen die beiden Demonstrationen friedlich.
Bis auf eine Ermahnung, die Abstandregeln einzuhalten, verliefen die beiden Demonstrationen friedlich.
© Foto: Jan Augustin
Der AfD-Stadtverordnete Silvio Wolf ist Versammlungsleiter der Kundgebung unter dem Motto "Zeit zum Handeln".
Der AfD-Stadtverordnete Silvio Wolf ist Versammlungsleiter der Kundgebung unter dem Motto "Zeit zum Handeln".
© Foto: Jan Augustin
Andreas Kalbitz ist von rund 100 Anhängern auf dem Senftenberger Altmarkt bejubelt worden.
Andreas Kalbitz ist von rund 100 Anhängern auf dem Senftenberger Altmarkt bejubelt worden.
© Foto: Jan Augustin
Andreas Kalbitz ist von rund 100 Anhängern auf dem Senftenberger Altmarkt bejubelt worden.
Andreas Kalbitz ist von rund 100 Anhängern auf dem Senftenberger Altmarkt bejubelt worden.
© Foto: Jan Augustin
Bis auf eine Ermahnung, die Abstandregeln einzuhalten, verliefen die beiden Demonstrationen friedlich.
Bis auf eine Ermahnung, die Abstandregeln einzuhalten, verliefen die beiden Demonstrationen friedlich.
© Foto: Jan Augustin
Etwa 100 Anhänger der AfD haben sich auf dem Senftenberger Markt versammelt.
Etwa 100 Anhänger der AfD haben sich auf dem Senftenberger Markt versammelt.
© Foto: Jan Augustin
Der AfD-Bundestagsabegordnete Steffen Kotré spricht von Massenzuwanderung, Parallelgesellschaften und Inländer-Diskriminierung. Der Bundestag sei ein Hort, in dem deutsche Interessen nicht vertreten werden.
Der AfD-Bundestagsabegordnete Steffen Kotré spricht von Massenzuwanderung, Parallelgesellschaften und Inländer-Diskriminierung. Der Bundestag sei ein Hort, in dem deutsche Interessen nicht vertreten werden.
© Foto: Jan Augustin
Andraes Kalbitz betritt am Abend den Senftenberger Markt - gleich brandet Jubel von rund 100 AfD-Anhängern auf.
Andraes Kalbitz betritt am Abend den Senftenberger Markt - gleich brandet Jubel von rund 100 AfD-Anhängern auf.
© Foto: Jan Augustin
AfD-Direktkandidat Peter Drenske aus Elbe-Elster unterhält sich auf dem Senftenberger Altmarkt angeregt mit seinem Parteifreund Andreas Kalbitz, der gerade angekommen ist.
AfD-Direktkandidat Peter Drenske aus Elbe-Elster unterhält sich auf dem Senftenberger Altmarkt angeregt mit seinem Parteifreund Andreas Kalbitz, der gerade angekommen ist.
© Foto: Jan Augustin
Senftenberg / 20. Juni 2020, 16:35 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.