Bildergalerie Einweihung des Wochenbett Hotels im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Wie groß ist ein Baby in welcher Schwangerschaftswoche? Eine Ausstellung mit verschiedenen Obst- und Gemüsefrüchten gab darüber Auskunft und William-Otto (6) interessierte sich mit Mama Jana Uhlig und Papa Christopher Krause sehr dafür.
© Foto: Michael Helbig
Clown Vitamine vom "Lachen hilft e.V." Potsdam begrüßte die Besucher.
© Foto: Michael Helbig
Viele Informationen gab bei Führungen im Kreißsaal mit Schwester Birgit (l) und Hebammenschülerin Josefine.
© Foto: Michael Helbig
Viele Informationen gab bei Führungen im Kreißsaal mit Schwester Birgit (l) und Hebammenschülerin Josefine.
© Foto: Michael Helbig
Viele Informationen gab bei Führungen im Kreißsaal mit Schwester Birgit (l) und Hebammenschülerin Josefine.
© Foto: Michael Helbig
Viel Spaß hatten Pepe (7) und Mareen Kraatz mit Clown Pepina vom "Lachen hilft e.V. Potsdam".
© Foto: Michael Helbig
Großes Interesse für die Erläuterungen von Schwester Kathleen im Familienzimmer. Mareen Kraatz (r) hatte im Stillstuhl Platz genommen.
© Foto: Michael Helbig
Viel Wissenswertes über gesunden Babyschlaf erfuhr Esther Steppat (r) im Schlaflabor von Schwester Claudia.
© Foto: Michael Helbig
In der Elternakademie konnten Kinder den Geschwisterführerschein ablegen. Magalena Kiewel, Wojciech (5) und Adam Kiewel.
© Foto: Michael Helbig
Wie groß ist ein Baby in welcher Schwangerschaftswoche? Eine Ausstellung mit verschiedenen Obst- und Gemüsefrüchten gab darüber Auskunft und William-Otto (6) interessierte sich mit Mama Jana Uhlig und Papa Christopher Krause sehr dafür.
© Foto: Michael Helbig
Im Buffetzimmer gab es einen Kuchenbasar mit Kuchen, die die Mitarbeiter selbst gebacken hatten.
© Foto: Michael Helbig
Es gar nicht so leicht, dem Baby einen Strampler anzuziehen - Carol (7) und Alexander (7) üben schon mal mit einer Puppe unter Anleitung von Pfelgefachkraft-Schülerin Nadine Schreiter. (l)
© Foto: Michael Helbig
In der Elternakademie konnten Kinder den Geschwisterführerschein ablegen.
© Foto: Michael Helbig
Großes Interesse für die Erläuterungen von Schwester Kathleen im Familienzimmer.
© Foto: Michael Helbig
Großes Interesse für die Erläuterungen von Schwester Kathleen im Familienzimmer. Pepe (7) hatte im Stillstuhl Platz genommen.
© Foto: Michael Helbig
Viel Spaß hatten Pepe (7) und Mareen Kraatz mit Clown Pepina vom "Lachen hilft e.V. Potsdam".
© Foto: Michael Helbig
Chefarzt der Frauenklinik Dr. Jörg Schreier und Oberärztin in der Frauenklinik Dr. Isabel Treude.
© Foto: Michael Helbig
Im Gespräch: Ärztin Katharina Burdack, Ärztin Kay Regine Schille, Chefärztin der Kinderklinik Dr. Simone Stolz und Chefarzt der Frauenklinik Dr. Jörg Schreier (v.l.n.r.)
© Foto: Michael Helbig
Großes Interesse bei den Besuchern des Tages der offenen Tür im Wochenbett Hotel.
© Foto: Michael Helbig
Im Foyer gab es einen kleinen Geschenkebasar.
© Foto: Michael Helbig
Großes Interesse für die Erläuterungen von Schwester Kathleen im Familienzimmer.
© Foto: Michael Helbig
Allerlei Späße trieben beim Tag der offenen Tür im Wochenbett Hotel die beiden Clowns Pepina und Vitamine vom "Lachen hilft e.V. Potsdam".
© Foto: Michael Helbig
Allerlei Späße trieben beim Tag der offenen Tür im Wochenbett Hotel die beiden Clowns Pepina und Vitamine vom "Lachen hilft e.V. Potsdam".
© Foto: Michael Helbig
Lisa Gaulka ließ sich auf ihren Babybauch von Schwesternschülerinnen Elisa Gemke und Yasmina Zemouri einen Pinguin mit Eiskristall malen und diesen gemeinsam mit Sohn Luca (8) von Baby-Fotografin Peggy Wendt fotografieren.
© Foto: Michael Helbig
Cottbus / 18. Januar 2020, 14:19 Uhr
Geburtsstationen

Druck auf Lausitzer Kliniken steigt

Die Geburt wird zum Abenteuer Zukunft in ländlichen Regionen wie der Lausitz. Kleinen Krankenhäusern gehen die Hebammen aus, Kreißsäle müssen zeitweise schon schließen. Und noch größerer Druck auf Kliniken mit Geburtsstationen kündigt sich an.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.