Bildergalerie Die Weihnachts-Feuerwehr 2022 in Bildern

Am Samstag (26. November) vor dem ersten Advent hat die Weihnachts-Feuerwehr in der Region Weißwasser ihre erste Tour gestartet. Dreimal noch finden weitere Rundfahrten statt.

 UhrWeißwasser
Sogar der Schneemann lässt es sich nicht nehmen und schaut bei der Weihnachts-Feuerwehr vorbei.
Sogar der Schneemann lässt es sich nicht nehmen und schaut bei der Weihnachts-Feuerwehr vorbei.
© Foto: Joachim Rehle
Hunderte Meter Led-Lichterketten schmücken die Fahrzeuge der Weihnachts-Feuerwehr.
Hunderte Meter Led-Lichterketten schmücken die Fahrzeuge der Weihnachts-Feuerwehr.
© Foto: Joachim Rehle
Zum dritten Mal macht die Weihnachts-Feuerwehr in der Region Weißwasser in der Adventszeit von sich reden. Sie trägt das Licht ins Dunkel.
Zum dritten Mal macht die Weihnachts-Feuerwehr in der Region Weißwasser in der Adventszeit von sich reden. Sie trägt das Licht ins Dunkel.
© Foto: Joachim Rehle
Die Weihnachts-Feuerwehr ist auch im Advent 2022 ein absolutes Magnet. Nicht nur die Fahrzeuge sind toll geschmückt, sondern auch teilweise die Fahrer.
Die Weihnachts-Feuerwehr ist auch im Advent 2022 ein absolutes Magnet. Nicht nur die Fahrzeuge sind toll geschmückt, sondern auch teilweise die Fahrer.
© Foto: Joachim Rehle
Eskortiert von den geschmückten Motorrädern macht sich die Weihnachts-Feuerwehr auf den Weg. Die Zuschauer stehen Spalier am Straßenrand.
Eskortiert von den geschmückten Motorrädern macht sich die Weihnachts-Feuerwehr auf den Weg. Die Zuschauer stehen Spalier am Straßenrand.
© Foto: Joachim Rehle
Die Weihnachts-Feuerwehr ist auch im Advent 2022 wieder auf Tour und die Menschen freuen sich darüber.
Die Weihnachts-Feuerwehr ist auch im Advent 2022 wieder auf Tour und die Menschen freuen sich darüber.
© Foto: Joachim Rehle
Sandra und Sophie starten ihren Luftballon mit den Wunschzetteln. Die Weihnachts-Feuerwehr macht es möglich.
Sandra und Sophie starten ihren Luftballon mit den Wunschzetteln. Die Weihnachts-Feuerwehr macht es möglich.
© Foto: Joachim Rehle
Weißwasser ist am Vorabend zum ersten Advent auf den Beinen, auf dem Bahnhofsvorplatz, wo es die erste Wunsch-Haltestelle der Weihnachts-Feuerwehr gibt.
Weißwasser ist am Vorabend zum ersten Advent auf den Beinen, auf dem Bahnhofsvorplatz, wo es die erste Wunsch-Haltestelle der Weihnachts-Feuerwehr gibt.
© Foto: Joachim Rehle
Erstmals gibt es im Rahmen der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser eine Wunsch-Haltestelle. Kleine und große Besucher finden sich Samstag dort ein.
Erstmals gibt es im Rahmen der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser eine Wunsch-Haltestelle. Kleine und große Besucher finden sich Samstag dort ein.
© Foto: Joachim Rehle
Auf dem Bahnhofvorplatz wird Stockkuchen gebacken. So kann man sich Zeit überbrücken, bis die Weihnachts-Feuerwehr dort einen Stopp einlegt.
Auf dem Bahnhofvorplatz wird Stockkuchen gebacken. So kann man sich Zeit überbrücken, bis die Weihnachts-Feuerwehr dort einen Stopp einlegt.
© Foto: Joachim Rehle
Der Wunschzettel hängt am Luftballon. Hunderte starten im Rahmen der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser in die Luft. Hoffentlich gehen alle Wünsche in Erfüllung.
Der Wunschzettel hängt am Luftballon. Hunderte starten im Rahmen der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser in die Luft. Hoffentlich gehen alle Wünsche in Erfüllung.
© Foto: Joachim Rehle
Valentin hat seine Wünsche schon an den Luftballon gehangen. Jetzt gehen all die Kinderwünsche in die Luft. Denn bei der Weihnachts-Feuerwehr gibt es diesmal eine Wunsch-Haltestelle.
Valentin hat seine Wünsche schon an den Luftballon gehangen. Jetzt gehen all die Kinderwünsche in die Luft. Denn bei der Weihnachts-Feuerwehr gibt es diesmal eine Wunsch-Haltestelle.
© Foto: Joachim Rehle
Hura der Weihnachtsmann ist da. Ohne den kann die Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser nicht starten.
Hura der Weihnachtsmann ist da. Ohne den kann die Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser nicht starten.
© Foto: Joachim Rehle
Die jüngsten Weihnachsfrauen bei der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser waren Nelli und Mara.
Die jüngsten Weihnachsfrauen bei der Weihnachts-Feuerwehr in Weißwasser waren Nelli und Mara.
© Foto: Joachim Rehle