Bildergalerie Corona-Demo in Cottbus

Einsatzkräfte waren bei der Demo in Cottbus anwesend.
Einsatzkräfte waren bei der Demo in Cottbus anwesend.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Eine Teilnehmerin trägt ein Schild mit der Aufschrift "Fernseher aus, Kopf an!!!!!"
Eine Teilnehmerin trägt ein Schild mit der Aufschrift "Fernseher aus, Kopf an!!!!!"
© Foto: Frank Hammerschmidt
Teilnehmer stellen sich zur Versammlung auf.
Teilnehmer stellen sich zur Versammlung auf.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Eine Teilnehmerin bei der Demo in Cottbus trägt ein Schild mit der Aufschrift "Ich werde gezwungen einen Mundschutz zu tragen, damit Du deine Angst siehst."
Eine Teilnehmerin bei der Demo in Cottbus trägt ein Schild mit der Aufschrift "Ich werde gezwungen einen Mundschutz zu tragen, damit Du deine Angst siehst."
© Foto: Frank Hammerschmidt
Ein Plakat fordert "Sag NEIN zum Migrationspakt"
Ein Plakat fordert "Sag NEIN zum Migrationspakt"
© Foto: Frank Hammerschmidt
Die Teilnehmer hielten sich oftmals nicht an den vorgeschriebenen Mindestabstand.
Die Teilnehmer hielten sich oftmals nicht an den vorgeschriebenen Mindestabstand.
© Foto: Frank Hammerschmidt
AfD-Landtagsabgeordneter Lars Schieske spricht zu den Demo-Teilnehmern.
AfD-Landtagsabgeordneter Lars Schieske spricht zu den Demo-Teilnehmern.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Mit Plakaten taten die Demo-Teilnehmer ihren Unmut gegenüber den Corona-Regelungen kund.
Mit Plakaten taten die Demo-Teilnehmer ihren Unmut gegenüber den Corona-Regelungen kund.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Kamerateams waren bei der Demo in Cottbus vor Ort.
Kamerateams waren bei der Demo in Cottbus vor Ort.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Zahlreiche Menschen strömten auf den Cottbuser Altmarkt.
Zahlreiche Menschen strömten auf den Cottbuser Altmarkt.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Fahnen wurden geschwenkt wie hier: "Widerstand lässt sich nicht verbieten".
Fahnen wurden geschwenkt wie hier: "Widerstand lässt sich nicht verbieten".
© Foto: Frank Hammerschmidt
Demo-Teilnehmer mit dem Schild: "Ohne Lüben selbstbestimmt Leben".
Demo-Teilnehmer mit dem Schild: "Ohne Lüben selbstbestimmt Leben".
© Foto: Frank Hammerschmidt
Auch hier halten sich zahlreiche Demo-Teilnehmer nicht an den Mindestabstand.
Auch hier halten sich zahlreiche Demo-Teilnehmer nicht an den Mindestabstand.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Die Polizei beobachtet die Lage am Cottbuser Altmarkt.
Die Polizei beobachtet die Lage am Cottbuser Altmarkt.
© Foto: Frank Hammerschmidt
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
© Foto: Anja Hummel
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
© Foto: Anja Hummel
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf in den Cottbuser Innenstadt wie hier an der Stadtpromenade.
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf in den Cottbuser Innenstadt wie hier an der Stadtpromenade.
© Foto: Anja Hummel
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
© Foto: Anja Hummel
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
Noch lange nach Auflösung der Kundgebung waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Altmarkt Cottbus.
© Foto: Anja Hummel
Cottbus / 12. Mai 2020, 21:00 Uhr
Kundgebung aufgelöst

Ausschreitungen nach Corona-Demo in Cottbus

UPDATE: Die Polizei hat eine Corona-Demo in Cottbus aufgelöst. Danach kam es zu Beschimpfungen und Widerstand gegen Beamte.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.