Bilder-Galerie Verkehrsunfall bei Spreetal

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Toni Lehder
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
© Foto: LausitzNews.de/Georg Szel
Spreetal / 25. Juni 2020, 06:22 Uhr
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Donnerstag, 25. Juni, auf der Staatsstraße 130 bei Spreetal. Gegen 22.30 Uhr kam nach ersten Erkenntnissen ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die vermutlich hohe Geschwindigkeit wurde das Fahrzeug völlig zerstört.
Die Lausitz am Morgen

Schwerer Verkehrsunfall an Landesgrenze bei Spreetal

Mit schweren Verletzungen mussten die Insassen eines Pkw nach einem Unfall bei Spreetal an der brandenburgisch-sächsischen Landesgrenze ins Krankenhaus eingeliefert werden. Das Auto war am 24. Juni gegen 22.30 Uhr gegen mehrere Bäume gerast.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.