Alexander Knappe Videodreh im Stadion der Freundschaft

Alex Knappe singt im leeren Stadion.
© Foto: Anja Hummel
Das Stadion ist leer, das Flutlicht ist an: Für Alex Knappes Video wurde es auf dem Energie-Spielfeld hell.
© Foto: Anja Hummel
Keine Zuschauer während der Corona-Krise
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Keine Spiele, kein Publikum im Stadion der Freundschaft in Cottbus.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben. Unterstützung bekommt er dabei von Stadionsprecher Benjamin Hantschke und Kameramann Chris Möhwald.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Corona-Krise: Musiker Alexander Knappe singt im leeren Stadion der Freundschaft die FCE-Hymne "Wir kommen auch morgen noch wieder". Das Ergebnis daraus: Ein Video als Dankeschön an alle mutigen und unermüdlichen Lausitzer, die in dieser schwierigen Zeit alles geben.
© Foto: Anja Hummel
Cottbus / 24. März 2020, 14:58 Uhr

Keine Spiele, keine Gäste: Musiker Alexander Knappe hat im leeren Stadion der Freundschaft in Cottbus ein Video abgedreht - und dafür bei Flutlicht und in voller Lautstärke die FCE-Hymne „Wir kommen auch morgen noch wieder“ performt. Mit dem Musikvideo möchten er und der FC Energie Cottbus allen unermüdlichen Lausitzern danken, die momentan „ihren Kopf hinhalten“.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.