Chorleiterin Ramona Pietkiewicz begeisterte mit ihrem Gesang. Der Stadtchor, der Kinderchor ,,Die Sternschnuppen" sowie der Hortchor der Astrid- Lindgren-Schule verstanden es, die zahlreichen Besucher mit schönen Melodien zu begeistern. Viel Beifall bekamen Alisa Dannehl, Sarah Müller und Katharina Meder für ihre Darbietungen am Klavier.

Wie die Aktion ,,Weihnachten im Schuhkarton" abläuft, erklärte Manuela Kühn. Sie ist seit 2001 für diese Aktion in Spremberg verantwortlich. Allein im vergangenen Jahr, so Manuela Kühn, wurden 649 Schuhkartons auf die Reise nach Weißrussland geschickt. Das sei das bislang beste Ergebnis seit Beginn der Aktion gewesen.

In einem Kurzfilm wurde den Konzertbesuchern gezeigt, wie die Verteilerreise 2010 in Rumänien ablief. Vorgebastelte Schuhkartons sind wieder für einen Euro erhältlich. Kinder vom Bergschlösschen und dem Kinder und Jugendheim haben diese mit viel Liebe gestaltet. Bis zum 15. November können die Kartons in den bekannten Abgabestellen vorbeigebracht werden. Am 20. November erfolgt dann der Versand der Geschenkkartons nach einer Kontrolle auf Grund zollrechtlicher Bestimmungen nach Berlin.

Wer Kindern auch in diesem Jahr wieder eine kleine Freude bereiten möchte, der kann sein Päckchen bei Manuela Kühn im Kiefernweg 12, bei Christina Bieder in der Stadtverwaltung im Rathaus, in der Kita "Flax und Krümel" in der Gärtnerstraße 8, bei der Freiwilligen Agentur in der Georgenstraße 37 oder bei Augenoptikerin Heike Woucznack in der Langen Straße 27 abgeben.

Informationen auch unter www.Geschenke-der-Hoffnung.org