43,01 Cent für jede Kilowattstunde eingespeisten Strom bekommen - garantiert für 20 Jahre. Werde die Anlage 2010 gebaut, betrage die Vergütung 39,57 Cent. Wer sich für Aufbau und Inbetriebnahme noch dieses Jahr entscheide, erhalte dagegen 46,75 Cent.
Vom kommenden Jahr an kann sich auch der Bonus für selbst genutzten Strom aus neuen Photovoltaik-Anlagen lohnen. Für die Kilowattstunden, die der Betreiber im eigenen Haus verbraucht, bekommt er eine reduzierte Vergütung von 25,01 Cent. Da er zugleich keinen teuren Haushaltsstrom einkaufen muss, spart er 20 Cent. Unter dem Strich ergibt sich damit ein Plus von rund 45 Cent. (AFP/eb)