| 02:49 Uhr

Beil, Buder & Co. lassen Niesky II keine Chance

Eintracht Niesky II – VfB Weißwasser 1:5 (0:3). Ab der 30. bls1

Minute wurde Weißwasser zwingend und Knipser Stefan Beil erzielte nach Vorlage von Axel Buder die Führung (35.). Von da an war der Bann gebrochen und der VfB übernahm das Zepter. Buder und Beil stellten noch vor dem Pausenpfiff auf 0:3. Die zweite Hälfte begann mit dem Anschlusstor der Gastgeber. Bei einem 40m-Schuss von Tobias Gauernack blendete VfB-Schlussmann Felix Woithe so die Sonne, sodass er danebenfasste. Eric Pötzsch stellte aber den alten Abstand wieder her. Ben Pohling sorgte in der 79. Minute für den Schlussstand. Der VfB nahm aus Niesky einen verdienten Sieg mit ans Turnerheim und hat jetzt drei Wochen Spielpause.

Niesky II: Steffen Beil - Franz Halla (63.Marcel Wenzel), Bruno Preuß, Rick Geisler, Denis Cudak, Kevin Kretschmer (59.David Kern), Marcel Winter, Manuel Wenzel, Toni Heide (79.Eric Janietz), Tobias Gauernack, Norman Herrmann. Weißwasser: Felix Woithe - Robert Balko (82.Gino Kleinfeld), Robert Bens, Mike Hänel, Markus Radestock, Axel Buder, Nico Lukschanderl (52.Maik Fleischer, 82.Jad Mahmoud)), Tom Wiesner, Ben Pohling, Stefan Beil, Eric Pötzsch