Diese lassen sich bei Plattfischen aber noch einmal teilen, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid. Beim Zerlegen solcher Fische zieht man erst die Haut ab und filetiert den Plattfisch dann. Bei den runden Fischen wie Forelle oder Hering ist es andersherum: Wer die Haut entfernen möchte, macht das hier nach dem Filetieren.