In der Nachwuchsarbeit trainierte der kurzzeitige Bundesliga-Profi beim FC Bayern München Talente wie Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger oder Thomas Müller. In der Nacht zum Samstag ist Stephan Beckenbauer im Alter von 46 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben, wie die Familie gemeinsam mit den Bayern mitteilte. Er hinterlässt seine Frau und drei Kinder.

FIFA-Präsident Sepp Blatter schrieb bei Twitter. "Meine Gedanken sind bei meinem Freund Franz und seiner Familie." Auch Schweinsteiger zeigte sich betroffen vom Tod seines Jugendtrainers.