Mit 12 Punkten wurde Finsterwalde knapper Turniersieger vor Kunersdorf (10) und Ströbitz (9). Platz vier erreichte Rot-Weiß Luckau (7). Das erste Team der Gastgeber landete mit 5 Punkten auf Rang fünf. Die zweite Vertretung kam trotz großer Anstrengung über den sechsten Platz nicht hinaus. Sie hatte aber mit Paul Weiß den besten Torhüter aufzubieten.