| 02:46 Uhr

Badminton-Team aus Weißwasser mit Remis

Weißwasser. Die Badmintonsportler des SV Grün-Weiß Weißwasser sind mit einem 4:4 gegen den 1. BV Görlitz in die neue Punktspielsaison der Oberlausitzliga gestartet. red/sh

Bei den Grün-Weißen musste das Fehlen von M. Scheller und T. Binkofski kompensiert werden. Das erste Herrendoppel mit J. Kühne und St. Przymosinski konnte den entscheidenden dritten Satz mit 21:15 für sich verbuchen. Das Damendoppel mit K. Knittel und U. Przymosinski hatte auch so seine Mühen mit den Gästedamen. Zum Schluss stand aber ein verdientes 21:17 und 21:14. Das erste Herreneinzel bestritt J. Kühne. Die Partie wurde sehr hitzig geführt. Aber dem Weißwasseraner kam seine langjährige Spielerfahrung zugute, um dann doch mit 21:14 und 21:16 die Oberhand zu behalten. Am längsten dauerte das zweite Herreneinzel mit St. Przymosinski. Hier wurden ebenfalls drei Sätze gespielt. Der erste Satz ging mit 18:21 knapp an die Gästemannschaft verloren. Aber in den folgenden Sätzen konnte der Weißwasseraner mit 21:18 und 21:14 gewinnen.