Sie haben hier acht Kinder groß gezogen. Und auch die Enkelkinder waren gern hier zu Besuch. Ich erinnere mich: Das Plumsklo war auf dem Hof. Einmal in der Woche wurde die Zinkbadewanne hervorgeholt, in der alle Kinder und Enkelkinder gebadet wurden. Wenn alle da waren, musste sogar in der Abstellkammer ein Bett aufgestellt werden. Oma ist im Jahre 1989, Opa bereits Mitte der 80-er Jahre, gestorben, von da an stand das Haus leer. -db-