Bildergalerie Babygalerie April 2018

 UhrBaby der Woche
Großräschen.Rundschau-Baby der Woche.Mia Sophie Eckei.Die Stadt Großräschen freut sich über Nachwuchs. Das Rundschau-Baby der Woche Mia Sophie  wurde am Dienstag nach dem Osterwochenende um 15.44 Uhr mit 4004 Gramm und 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer geboren. Gleich am selben Tag konnte die vierfache Mutter Bärbel i mit ihrer Mia das Krankenhaus wieder verlassen. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten David  (34) und den Geschwistern des Babies der Woche, Jamila (14), Joleen (6) und Ayleen (5) wohnt die 34-jährige Floristin in der SeeStadt Großräschen..
Großräschen.Rundschau-Baby der Woche.Mia Sophie Eckei.Die Stadt Großräschen freut sich über Nachwuchs. Das Rundschau-Baby der Woche Mia Sophie wurde am Dienstag nach dem Osterwochenende um 15.44 Uhr mit 4004 Gramm und 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer geboren. Gleich am selben Tag konnte die vierfache Mutter Bärbel i mit ihrer Mia das Krankenhaus wieder verlassen. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten David (34) und den Geschwistern des Babies der Woche, Jamila (14), Joleen (6) und Ayleen (5) wohnt die 34-jährige Floristin in der SeeStadt Großräschen.. © Foto: Steffen Rasche
Lauchhammer.Klinikum Niederlausitz GmbH.Rundschau-Baby der Woche.Eve Rose.Mit einem kleinen Plüschhasen im Arm schläft das Rundschau-Baby der Woche. Eve Rose kam am Montag, dem 5.März um 9.49 Uhr zur Welt. Bei 53 Zentimeter Körpergröße zeigte die Babywaage im Kreißsaal 3822 Gramm für das kleine Mädchen an. Die 34-jährige Versicherungskauffrau Jana Titze aus Ruhland konnte mit ihrer Tochter bereits am Mittwoch wieder das Krankenhaus verlassen..
Lauchhammer.Klinikum Niederlausitz GmbH.Rundschau-Baby der Woche.Eve Rose.Mit einem kleinen Plüschhasen im Arm schläft das Rundschau-Baby der Woche. Eve Rose kam am Montag, dem 5.März um 9.49 Uhr zur Welt. Bei 53 Zentimeter Körpergröße zeigte die Babywaage im Kreißsaal 3822 Gramm für das kleine Mädchen an. Die 34-jährige Versicherungskauffrau Jana Titze aus Ruhland konnte mit ihrer Tochter bereits am Mittwoch wieder das Krankenhaus verlassen.. © Foto: Steffen Rasche
Anne und Frank  aus Zeißig mit ihrem ersten Kind Alfred Gerhard
Anne und Frank aus Zeißig mit ihrem ersten Kind Alfred Gerhard © Foto: Arlt Martina
Kristin Zeisberg aus Halbendorf mit ihrem zweiten Kind Annie.
Kristin Zeisberg aus Halbendorf mit ihrem zweiten Kind Annie. © Foto: Arlt Martina
Ole Haynk ist das Rundschau-Baby der Woche. Der Junge ist gemütlich ins Leben gestartet. Er hat sich Zeit gelassen. Zehn Tage nach dem geplanten Geburtstermin hat die Tettauerin Peggy Leisner ihr drittes Kind zur Welt. Der kleine Ole wurde am Montag, dem 12.März um 16.22 Uhr mit 3970 Gramm Geburtsgewicht und 55 Zentimeter Körpergröße geboren. Der neue Erdenbürger hat bereits zwei Geschwister. Die 15-jährige Cora war bei der ersten Begegnung mit ihrem Bruder den Freudentränen nah. Und Tim war  im Mai 2008 selbst das Rundschau-Baby der Woche. Am Donnerstag konnte die 36-jährige Erzieherin mit ihrem Sohn das Krankenhaus wieder verlassen. Auch sehr zur Freude von Lebensgefährte Robert Haynk.
Ole Haynk ist das Rundschau-Baby der Woche. Der Junge ist gemütlich ins Leben gestartet. Er hat sich Zeit gelassen. Zehn Tage nach dem geplanten Geburtstermin hat die Tettauerin Peggy Leisner ihr drittes Kind zur Welt. Der kleine Ole wurde am Montag, dem 12.März um 16.22 Uhr mit 3970 Gramm Geburtsgewicht und 55 Zentimeter Körpergröße geboren. Der neue Erdenbürger hat bereits zwei Geschwister. Die 15-jährige Cora war bei der ersten Begegnung mit ihrem Bruder den Freudentränen nah. Und Tim war im Mai 2008 selbst das Rundschau-Baby der Woche. Am Donnerstag konnte die 36-jährige Erzieherin mit ihrem Sohn das Krankenhaus wieder verlassen. Auch sehr zur Freude von Lebensgefährte Robert Haynk. © Foto: Steffen Rasche
Ella Osojca ist das Rundschau-Baby der Woche. Die kleine Nachzüglerin und damit das Nesthäkchen in der Familie Osojca aus Schwarzheide hat bereits drei Brüder: Nico (21), Danny (19) und Tomek ( Jahre). Am Montag, dem 19. März, hat das süße Mädchen um 14.28 Uhr im Krankenhaus Lauchhammer des Klinikums Niederlausitz das Licht der Welt erblickt. Bei 49 Zentimetern Körpergröße zeigte die Waage im Kreißsaal 3186 Gramm für Ella an. Große Freude über ihre Tochter herrscht bei Janet (44) und Maceij (45) Osojca aus Schwarzheide. Am Sonntag wird übrigens der nächste Geburtstag gefeiert. Die jetzt vierfache Mutter Janet begeht im Kreise ihrer Familie den Ehrentag.
Ella Osojca ist das Rundschau-Baby der Woche. Die kleine Nachzüglerin und damit das Nesthäkchen in der Familie Osojca aus Schwarzheide hat bereits drei Brüder: Nico (21), Danny (19) und Tomek ( Jahre). Am Montag, dem 19. März, hat das süße Mädchen um 14.28 Uhr im Krankenhaus Lauchhammer des Klinikums Niederlausitz das Licht der Welt erblickt. Bei 49 Zentimetern Körpergröße zeigte die Waage im Kreißsaal 3186 Gramm für Ella an. Große Freude über ihre Tochter herrscht bei Janet (44) und Maceij (45) Osojca aus Schwarzheide. Am Sonntag wird übrigens der nächste Geburtstag gefeiert. Die jetzt vierfache Mutter Janet begeht im Kreise ihrer Familie den Ehrentag. © Foto: Steffen Rasche
Annabel und Daniel  aus Weißwasser mit Baby Jimmy
Annabel und Daniel aus Weißwasser mit Baby Jimmy © Foto: Arlt Martina
Foto: die Eltern Franziska Perschon und Maik aus Hoyerswerda mit ihrem zweiten Kind namens Max
Foto: die Eltern Franziska Perschon und Maik aus Hoyerswerda mit ihrem zweiten Kind namens Max © Foto: Arlt Martina
Nach Jasmin (11), Leon (9), Jennifer (8), Daniel (7), Melina (5) und Philipp (3) folgt John. So heißt das Rundschau-Baby der Woche. Der siebte Spross von Liane  (29) aus Senftenberg kam am Montag, den 26.März um 21.14 Uhr mit 3702 Gramm bei 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer zur Welt. In der Zeit des Klinikaufenthaltes der Senftenberger Hausfrau kümmert sich Vater Manuel  (34) um den Rest der Familie. Ostern feiern alle Kinder mit den Eltern wieder gemeinsam zu Hause. Am Donnerstag konnte Liane mit ihrem John das Krankenhaus verlassen. .. ..
Nach Jasmin (11), Leon (9), Jennifer (8), Daniel (7), Melina (5) und Philipp (3) folgt John. So heißt das Rundschau-Baby der Woche. Der siebte Spross von Liane (29) aus Senftenberg kam am Montag, den 26.März um 21.14 Uhr mit 3702 Gramm bei 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer zur Welt. In der Zeit des Klinikaufenthaltes der Senftenberger Hausfrau kümmert sich Vater Manuel (34) um den Rest der Familie. Ostern feiern alle Kinder mit den Eltern wieder gemeinsam zu Hause. Am Donnerstag konnte Liane mit ihrem John das Krankenhaus verlassen. .. .. © Foto: Steffen Rasche
Nach Jasmin (11), Leon (9), Jennifer (8), Daniel (7), Melina (5) und Philipp (3) folgt John. So heißt das Rundschau-Baby der Woche. Der siebte Spross von Liane (29) aus Senftenberg kam am Montag, den 26.März um 21.14 Uhr mit 3702 Gramm bei 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer zur Welt. In der Zeit des Klinikaufenthaltes der Senftenberger Hausfrau kümmert sich Vater Manuel (34) um den Rest der Familie. Ostern feiern alle Kinder mit den Eltern wieder gemeinsam zu Hause. Am Donnerstag konnte Liane  mit ihrem John das Krankenhaus verlassen. .. ..
Nach Jasmin (11), Leon (9), Jennifer (8), Daniel (7), Melina (5) und Philipp (3) folgt John. So heißt das Rundschau-Baby der Woche. Der siebte Spross von Liane (29) aus Senftenberg kam am Montag, den 26.März um 21.14 Uhr mit 3702 Gramm bei 51 Zentimeter Körpergröße im Klinikum Lauchhammer zur Welt. In der Zeit des Klinikaufenthaltes der Senftenberger Hausfrau kümmert sich Vater Manuel (34) um den Rest der Familie. Ostern feiern alle Kinder mit den Eltern wieder gemeinsam zu Hause. Am Donnerstag konnte Liane mit ihrem John das Krankenhaus verlassen. .. .. © Foto: Steffen Rasche
Die Eltern Franziska und Maik aus Hoyerswerda mit ihrem zweiten Kind namens Max
Die Eltern Franziska und Maik aus Hoyerswerda mit ihrem zweiten Kind namens Max © Foto: Arlt Martina