Nach seinen Angaben starb die elf Tage alte Jennifer Schofield an dem weitverbreiteten Lippenherpes; sie hatte sich demnach bei ihrer Mutter angesteckt, die sich zum Ende ihrer Schwangerschaft selbst zum ersten Mal infiziert hatte. Deshalb hätten weder Mutter noch Baby körpereigene Abwehrstoffe gegen das Virus entwickeln können. Die Viren griffen die Organe des Kindes an, nur elf Tage nach seiner Geburt starb es. AFP/ig