Reporterin Ida Kretzschmar

Ida Kretzschmar. Foto: Angelika Brinkop / Lausitzer Rundschau
Ida Kretzschmar. Foto: Angelika Brinkop / Lausitzer Rundschau
Am liebsten schreibe ich über die Kultur. Aber in mehr als 45 Jahren bei der „Lausitzer Rundschau“ habe ich mich auch intensiv mit sozialen Themen beschäftigt und mich darum bemüht, dass nicht nur die Starken öffentlich wahrgenommen werden. Abgeschminkt hieß meine Kolumne, die jahrelang - oft mit einer Prise Humor - große und kleine Probleme von Frauen beleuchtete.
Ich kümmerte mich um die Wochenendbeilage und spannende Reisereportagen und befragte im Samstagsgespräch zahlreiche Prominente. Noch heute sind Beiträge von mir vor allem auf den Kultur- und Journalseiten zu finden. Aufgewachsen bin ich in Herzberg, wo mein Deutschlehrer an der damaligen Erweiterten Oberschule meine Leidenschaft für den Journalismus weckte.