Beide wurden in ihren Wohnungen festgenommen. Der Polizeiliche Staatsschutz prüft derzeit, inwieweit die beiden Männer für die Taten in Betracht kommen.

Neben einem Pkw in der Herzbergstraße wurden in der Elli-Voigt-Straße zwei Transporter angezündet. Auf einem der Transporter befanden sich nach Polizeiangaben Gasflaschen, was zu einer heftigen Explosion führte. Dabei seien sechs weitere Autos zum Teil stark beschädigt worden.

Menschen wurden nicht verletzt. Wenig später ging ein Altkleidercontainer ebenfalls in der Elli-Voigt-Straße in Flammen auf. Anwohner alarmierten die Feuerwehr.