Januar die Werke der Ausstellung „Kargowa – Unruhstadt Karge. Stadt der Blumen, des Grünen und aktiver Menschen“ zu sehen.

Knapp 40 Kunstinteressierte haben bereits zur Vernissage einen Blick auf die Leinwände geworfen. Die Bilder sind die Ergebnisse eines Malerpleinairs in Kargowa, das zu Ehren des Malers Wilhelm Blanke im vergangenen Jahr durchgeführt wurde. Insgesamt 25 Künstlerfreunde nahmen daran teil, um die Schönheit der Stadt und der Gegend darzustellen. Straßen, Gebäude oder Porträts vermitteln dem Betrachter einen Eindruck vom Leben in der polnischen Stadt.