Dazu gehören ein neuer Zaun und ein Sandkasten sowie der Bau einer kleinen Wasserspielanlage. Außerdem soll ein Spielgerät für Kleinkinder aufgebaut und der Spielzeugschuppen soll zu einer kleinen Kinderwerkstatt umfunktioniert werden. Erweitert werden soll der Parkplatz. Die Kindereinrichtung gibt es nun seit 45 Jahren, aus diesem Anlass findet am 24. April ein Frühlingsfest statt. Dafür studieren die Kinder das Märchen "Der Wolf und die sieben Geißlein" in ihrem Waldhaus ein. Gleich nach Ostern startet eine Waldwoche, da soll der "Festplatz" auf Vordermann gebracht werden. Beim Dorffest sind die Hasenheide-Kinder natürlich dabei. "Neben dem Programm werden altes Spielzeug und eine Fotogalerie zu bestaunen sein", sagt Monika Schrieber, die seit dem Jahr 1984 die Kita leitet. ma