| 02:37 Uhr

Auftaktsieg für Hockeyherren

Feldhockey Herren-Verbandsliga HC Lauchhammer - ATV Leipzig III 4:0 (3:0) Bei bestem Hockeywetter haben die Herren des HCL einen guten Saisonstart hingelegt. Die Zuschauer mussten nicht lange warten und der erste Angriff brachte die 1:0-Führung für Lauchhammer. Siegfried Malk

Stephan Matuschek wurde im Kreis angespielt und konnte den auf ein Abspiel in die Mitte wartenden Leipziger Torwart aus spitzem Winkel mit einem Schuss ins kurze Eck überlisten. Die Herren vom HCL nutzten die Situation der noch etwas geschockten Leipziger aus und mit einem schönen Angriff über die rechte Seite konnte Axel Theurich nach Zuspiel von Max Linger bereits in der dritten Minute zum 2:0 erhöhen. Nach einer Strafecke in der 31. Minute gelang durch Markus Gabriel der dritte Treffer für die Gastgeber. Auch in der zweiten Hälfte kontrollierte Lauchhammer das Spiel, musste aber stets aufmerksam auf Leipziger Konter sein. Nach einem schönen Solo von Abwehrspieler Kevin Weidhaas landete sein scharfer Schuss am Pfosten, den Abpraller konnte dann Axel Theurich dem Leipziger Torwart zum 4:0 einschenken. Es ergaben sich noch einige Möglichkeiten.

Der HCL spielte mit: Rico Bortz (Tor), Markus Gabriel, Christian Hannatzsch, Maik Holling, Max Linger, Michael Matuschek , Stephan Matuschek, Sandro Schlabs, Toni Schüler, Tobias Schüler, Axel Theurich, Andre Tischer, Danny Treitschke, Kevin Weidhaas, Robert Wendt.